Skitour

Gemütliche Skitouren zum Saisonstart

Endlich ist es da – unser geliebter Schnee! So gerne wir auch im Sommer die Berge erkunden, so sehr freuen wir uns nach der Sommersaison auch schon auf den ersten Schnee. Frau Holle meinte es dieses Jahr sehr früh gut mit uns und keine von uns konnte bis drei zählen, da wurden die Tourenski schon aus dem Sommerschlaf geweckt und für die ersten Skitouren fertig gemacht.

Zu unserem Saisonstart haben wir uns für gemütliche und sichere Skitouren entschieden, um mit vollem Genuss wieder ins Skitourenfeeling reinzukommen. Alle Touren führen großteils entlang der Piste und sind auch für Anfänger sehr gut geeignet.


SEEKARECK

Wo: Obertauern

Parkplatz: Zehnerkar Gondel

Tour: Über die Pistenbrücke, großteils entlang der Piste bis zum Grünwaldsee. Links halten und über die Osthänge bis zum Seekareck.

Höhenunterschied: 550 hm

>> genaue Tourenbeschreibung <<

SCHWARZKOPF

Wo: Zauchensee

Parkplatz: Talstation Gamskogelbahn

Tour: Großteils entlang der Piste Richtung Schwarzwandbahn – immer wieder mal durch den Wald abkürzen (am besten einfach den Spuren folgen ;-)). An der Bergstation vorbei in den kleinen Kessel, wo man bereits den letzten Gipfelhang sieht.

Höhenunterschied: 950 hm

>> genaue Tourenbeschreibung <<

SEEKARSPITZE

Wo: Obertauern

Parkplatz: Zehnerkar Gondel

Tour: Über die Pistenbrücke, großteils entlang der Piste bis zum Grünwaldsee. Rechts halten und aufsteigen bis zur Panoramabahn Bergstation. An der Station vorbei und link halten. Abseits der Piste bis zum Ostgrat ansteigen. Etwas unter dem Gipfel ein Skidepot machen und den Gipfel zu Fuß bezwingen.

Höhenunterschied: 612 hm

>> genaue Tourenbeschreibung <<

Was nehmen wir alles zu unseren Skitouren mit?

  • Ski, Skischuhe, Felle und Stöcke (versteht sich ;-)), Harscheisen (je nach Bedingungen)

  • LVS Gerät, Schaufel, Sonde, ABS Rucksack (optional)

  • Zum Aufstieg: Hardshellhose, langes Shirt und Gilet, sowie dünne Handschuhe und Halstuch

  • Im Rucksack: Wechselkleidung, Primaloft, Hardshelljacke, dicke Handschuhe, warme Haube oder Stirnband

  • Sonnenbrille, Sonnencreme, kleines Stück Wachs

  • Skihelm und Skibrille

  • genug zu trinken (idealerweise auch eine kleine Thermosflasche mit Tee)

  • Gipfelsnack (was einem am besten schmeckt: Nüsse, Apfel, Käsebrot etc.)

  • Handy (für Notfälle.. und für tolle Fotos ;-P)

  • Erste Hilfe Päckchen und Aludecken

  • ganz viel Spaß und Motivation

Natürlich variiert der Rucksack bezüglich Kleidung je nach Temperaturen und Witterung!

Wir freuen uns schon auf viele weitere tolle Touren und hoffen, dass ihr auch schön langsam ins Skifieber kommt.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code